Hypnose Infos

HYPNOSE INFOS

Die Hypnose ist eines der kraftvollsten und wirkungsvollsten Instrumente der heutigen Psychologie.

 

Seit 2006 ist sie auch in Deutschland als Behandlungsmethode in der Psychotherapie wissenschaftlich anerkannt und die Wirksamkeit damit erwiesen.

 

Hypnose hat somit auch nichts mit " daran glauben" zu tun. Vielmehr ist sie ein " darauf einlassen"

 

Die hypnotische Trance gleicht einem Zustand vollkommener Entspannung und gleichzeitiger, sehr starker Konzentration.

 

Hypnose bietet unendlich viele Möglichkeiten .

Die bekannteste Variante ist sicher die Show und Blitzhypnose, bei der Zuschauer reihenweise einfach umfallen und scheinbar vollkommen weg sind.

Dieser Zustand ist allerdings eine Tiefentrance und nur für den Moment. Alle Suggestionen sind nach der Hypnose vergessen und haben keinen Einfluss auf unser künftiges Verhalten.

 

Anders ist das bei einer Entspannungstrance in der das Bewusstsein lediglich etwas abdriftet. Das Unterbewusstsein wird hier direkt angesprochen. So können Suggestionen verankert werden, die nachhaltig wirken. Z.B. bei einer Raucherentwöhnung, Blockadenlösung, Gewichtsreduzierung usw.

Der Hypnotisand hat zu keinem Zeitpunkt das Gefühl "weg" zu sein oder willenlos.

Diese Technik wird zum größten Teil auch zu Therapiezwecken genutzt.

 

Auch zur Schmerzbehandlung wird Hypnose inzwischen immer mehr eingesetzt. Wie z. B. beim Zahnarzt im Tattoostudio und sogar in der Notfallmedizin.

 

Natürlich muss der Hypnotisand eine Hypnose auch zulassen. Niemand kann gegen seinen Willen hypnotisiert werden. Es gibt Menschen, die eine Hypnose auch unbewusst nicht zulassen. Sei es aus Angst und Unsicherheit oder weil sie ein starkes Kontrollbedürfnis haben und ihre Umgebung ständig analysieren.

 

Daher erfolgt vor jeder Hypnosesitzung ein ausführliches Informationsgespräch und Anamnese.

Anhand Ihrer Informationen wird jede Hypnose individuell ausgearbeitet.

Planen Sie daher für die erste Sitzung etwas mehr Zeit ein.

Hetze, Hektik und Stress sollten Sie an diesem Tag vermeiden. Ebenso den Genuß von Kaffee vor der Sitzung.

 

Gestalten Sie Ihren Tag nach der Hypnose ganz normal. Denken Sie nicht zuviel darüber nach, was gerade passiert ist oder was sich nun verändert. Die Hypnose braucht 72 Stunden um vom Gehirn verarbeitet zu werden.

Langsam aber stetig wird die Hypnose bzw. Ihr Unterbewusstsein eine Veränderung bewirken. Alte Verhaltensmuster können aufgelöst werden, neue entstehen.

 

Die Möglichkeiten von Hypnose sind unbegrenzt.

 

 

 

INFO ZUR SHOWHYPNOSE

 

Möchten Sie für Ihre private Feier eine Livedemonstration was Hypnose ermöglicht ? Erleben wie Ihre Gäste ihren Namen vergessen, am Stuhl festkleben, steif wie ein Brett zwischen zwei Stühlen liegen?

Wir machen den Test. Selbst mit größter Körperanspannung ist die kataleptische Brücke ohne Hypnose nicht möglich.

Gern erhalten Sie dazu mehr Informationen persönlich oder telefonisch.

 

Haben Sie Fragen können Sie mich auch ( fast ) jederzeit über Telefon oder WhatsApp erreichen.